Bestätigt: Designer Alexander Wang verlässt Balenciaga

31. Juli 2015, 13:00
3 Postings

Vertrag wird nicht verlängert, letzte Kollektion wird am 2. Oktober in Paris gezeigt

Was seit Monaten als Gerücht in den Medien kursierte, wurde nun offiziell bestätigt: Der US-Designer Alexander Wang wird das zum Luxuskonzern Kering gehörende französische Modehaus Balenciaga verlassen. Der Vertrag von Wang wird nicht mehr verlängert, am 2. Oktober wird mit der Frühlingskollektion 2016 die letzte Kollektion von Wang für Balenciaga gezeigt, ein Nachfolger wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben, so das offizielle Statement von Balenciaga.

Seit 2012 bei Balenciaga

Nähere Gründe für die Trennung wurden in der Mitteilung nicht genannt, Wang dürfte sich aber wieder mehr auf sein eigenes Label in New York konzentrieren wollen.

Wang war seit 2012, nach dem Abgang von Nicolas Ghesquière (jetzt bei Louis Vuitton), Kreativdirektor bei Balenciaga gewesen. 2014 entwarf er für den schwedischen Modekonzern H&M eine Gastkollektion. (ped, 31.7.2015)

>> Zum Thema: Mit großen Schritten – Porträt Alexander Wang

  • Adieu Paris: Alexander Wang verlässt Balenciaga.
    foto: ap/richard drew

    Adieu Paris: Alexander Wang verlässt Balenciaga.

Share if you care.