Neues Apple TV mit eigenem App Store für September geplant

31. Juli 2015, 09:55
21 Postings

Die Settop-Box soll nach drei Jahren wieder ein Hardware-Update bekommen

Nach Apple Music dürfte das Unternehmen nun den Ausbau seines Film- und Serien-Angebots vorantreiben. Pläne zu Apple Movie – so der kolportierte Name – waren schon zuvor durchgeklungen. Bevor sich der Konzern aber zum Streaming-Konkurrenten für Netflix, Hulu und Co aufschwingt, ist erst noch ein Update für seine Settop-Box Apple TV an der Reihe. "BuzzFeed News" will von Insider-Quellen erfahren haben, dass es im September so weit sein soll.

Settop-Box mit neuer Fernbedienung

Anfang bis Mitte September wird der nächste Apple-Event erwartet, zu dem das Unternehmen wohl neue iPhones zeigen und iOS 9 veröffentlichen wird. Die Präsentation soll Apple laut den Informationen aber auch nutzen, um eine neue Generation von Apple TV zu lancieren. Ein neues Design, Apples A8-Chip, mehr Speicher und eine neue Fernbedienung mit Touch-Pad werden erwartet. Das Betriebssystem soll zudem die Sprachassistentin Siri unterstützten.

App Store

Und darf man den Quellen von "BuzzFeed News" glauben: nach App Store für iOS und Mac soll nun auch Apple TV einen eigenen Online-Shop erhalten. Bisher kann man auf Apple TV nur auf einige vorinstallierte Anwendungen zugreifen. Apple Movie soll allerdings noch nicht mit von der Partie sein – der Start soll sich noch bis Ende des Jahres oder Anfang 2016 ziehen.

Das letzte Hardware-Update für Apple TV gab es im März 2012. Lange Zeit war spekuliert worden, dass das Unternehmen einen eigenen Fernseher auf den Markt bringen will. Die Pläne dafür habe Apple aber nach zehn Jahren letztendlich doch wieder aufgegeben, wie das "Wall Street Journal" im Mai berichtete. Der Konzern selbst gibt zu Spekulationen keine Stellungnahme ab. (br, 31.7.2015)

  • Apple TV soll im September eine Neuauflage erhalten.
    foto: apple

    Apple TV soll im September eine Neuauflage erhalten.

Share if you care.