"Höchstes Niveau, mehr geht nicht"

30. Juli 2015, 23:37
3 Postings

Dietmar Kühbauer (WAC-Trainer): "Ab der 60. Minute haben wir wirklich ein unglaublich gutes Spiel gemacht und hätten uns eigentlich ein Tor verdient. Da muss ich der Mannschaft ein riesiges Lob aussprechen, dass sie gegen so eine Topmannschaft eine Topleistung abgeliefert hat. Man hat gesehen, dass, wenn man die Mannschaft früher stört, sie dann nicht mehr diese Ballsicherheit wie in den ersten 45 Minuten hat. Wir haben dann auch die Bälle viel besser nach vorne gespielt und auch einige Möglichkeiten vorgefunden. Wir waren am höchsten Niveau – mehr geht nicht."

Thomas Tuchel (Dortmund-Trainer): "Klar, das Ergebnis ist immer wichtig, weil wir gewonnen haben. Das war auch unser Ziel. Ein Spiel, das dann plötzlich auf der Kippe steht, mit dem nötigen Quäntchen Glück und der nötigen Aufmerksamkeit mal zu Ende zu verteidigen ist am Ende auch viel Wert. Ansonsten war mir irgendwann klar: Wir kommen aus dem Trainingslager, es ist der vierte Tag nach dem Trainingslager, das ist auch schwierig in Sachen Belastungssteuerung. Dann war schon klar, dass, wenn wir nicht deutlicher führen, dass es noch einmal lange 25 Minuten werden können. Und so wurde es dann auch. Ich war mit dem Spiel nicht unzufrieden, im Gegenteil."

Ilkay Gündogan (Spieler Dortmund): "Es ist noch einmal verdammt knapp geworden. Wir können von Glück sprechen, dass wir nicht noch den Ausgleich kassiert haben."

Share if you care.