Theatermacher Robert Quitta bekommt D'Arcangelo-Kritikerpreis

30. Juli 2015, 16:53
posten

Österreicher nimmt Auszeichnung in Form von Weinflaschen am 1. August beim süditalienischen Festival Valle d'Itria entgegen

Wien – Der österreichische Theatermacher und Kritiker Robert Quitta erhält den Lorenzo D'Arcangelo Journalistenpreis. Der 59-Jährige wird die seit 1995 verliehene Auszeichnung im Rahmen des Festivals della Valle d'Itria im tiefen Süden Italiens am Samstag (1. August) entgegennehmen. Die Auszeichnung geht an jenen Kritiker, der die vorherige Festivalausgabe am besten journalistisch transportiert hat. Dotiert ist der Preis übrigens nicht in Euro, sondern in Naturalien: Quitta erhält 50 Flaschen Rotweins der Region samt personalisiertem Etikett. (APA, 30.7.2015)

Share if you care.