Schauspieler Daniel Soran gestorben

30. Juli 2015, 16:18
4 Postings

Der Österreicher war zuletzt auf deutschen Bühnen aktiv

Wien – Der österreichische, zuletzt an deutschen Bühnen tätige Schauspieler Daniel Soran ist 41-jährig in Saarbrücken gestorben. Soran war zuletzt noch als Jonathan Brewster in "Arsen und Spitzenhäubchen" auf der Probebühne im Oststadt Theater Mannheim gestanden, konnte aber krankheitsbedingt nicht mehr die Premiere spielen.

Als Schauspieler ausgebildet wurde Soran am Prayner Konservatorium Wien (Klasse Angelica Schütz). Nach verschiedenen Auftritten in Wien (u.a. am Theater der Jugend, und Gloria Theater) ging er für feste Engagements nach Deutschland, wo er an verschiedenen deutschen Bühnen (Theater am Puls Schwetzingen), bei Festspielen und auf Theatertourneen aktiv war. Zweimal führte ihn seine Arbeit zurück nach Wien, als er in den beiden Karl-Schönherr-Stücken "Der Weibsteufel" und "Es" hatte er im Theatercenter Forum mitwirkte. (red, 30.7.2015)

Share if you care.