T-Mobile schließt letzte Telering-Shops und übernimmt Betreiber

30. Juli 2015, 15:42
8 Postings

Zusammenschluss mit TKOM bei Wettbewerbsbehörde angemeldet

Im Zuge der Schließung seiner letzten zwölf verbliebenen Telering-Shops übernimmt T-Mobile den Vertriebspartner TKOM aus Leonding in Oberösterreich, der die Geschäfte führt. Am 30. Juli wurde bei der Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) ein entsprechendes Zusammenschlussvorhaben angemeldet. Es handelt sich dabei um einen Formalakt, sagte ein T-Mobile-Sprecher zur APA.

Auch Mitarbeiter werden übernommen

T-Mobile schluckt die TKOM Vertriebs GmbH mitsamt der Telering-Shops. Auch die Mitarbeiter der TKOM werden übernommen – sie sind dann für T-Mobile tätig. Der zur Deutschen Telekom gehörende Mobilfunker T-Mobile führt künftig nur noch Zwei-Marken-Geschäfte, also T-Mobile-Shops mit eigenen Telering-Bereichen. (APA, 30.7.2015)

Share if you care.