ORF: Ehemaliger Technischer Direktor Georg Skalar gestorben

30. Juli 2015, 13:41
1 Posting

War zwischen 1967 und 1971 Technischer Direktor – Starb im 103. Lebensjahr

Wien – Georg Skalar, zwischen 1967 und 1971 Technischer Direktor des Österreichischen Rundfunks, ist im 103. Lebensjahr gestorben. Das gab der ORF am Donnerstag bekannt und würdigt ihn in einer Aussendung.

Seit 1948 im Rundfunk beschäftigt, gehörte Skalar zu den technischen Pionieren des Fernsehens in Österreich. Er war wesentlich am Fernsehversuchsprogramm, am Bau der ersten Fernsehkameras und Übertragungswagen beteiligt. In den Jahren 1967-1971 war er als Technischer Direktor unter Gerd Bacher für den Ausbau der Sendeanlagen und Richtfunkstrecken verantwortlich, die den bundesweiten Empfang der ORF-Programme ermöglichten, ebenso für die technische Ausstattung der Landesstudios.

Weiters trug Georg Skalar auch wesentlich zu den Planungen für das ORF-Zentrum am Wiener Küniglberg und zur Einführung des Farbfernsehens bei, so der ORF. (red, 30.7.2015)

  • Georg Skalar, Technischer Direktor des ORF von 1967 bis 1971.
    foto: orf

    Georg Skalar, Technischer Direktor des ORF von 1967 bis 1971.

Share if you care.