Microsoft will PC-Games auf die Xbox streamen

30. Juli 2015, 10:32
57 Postings

Noch kein Termin angekündigt – Windows 10 ermöglicht Übertragung von Xbox auf Windows

Mit der Veröffentlichung von Windows 10 hat Microsoft die Möglichkeit eingeführt, verschiedene Spiele via Xbox-App von der Xbox One auf den PC zu streamen. Eine praktische Lösung, vorausgesetzt man verfügt über einen guten WLAN-Router.

In Zukunft soll auch der umgekehrte Weg möglich sein und die Heimkonsole Games ins Wohnzimmer holen, die am PC laufen. Das verriet Xbox-Chef Phil Spencer gegenüber The Verge.

Support für Maus und Tastatur kommt

Herkömmliche Computer haben als "klassische" Spieleplattform an Bedeutung verloren. Plattformübergreifend veröffentlichte AAA-Games vieler Genres verkaufen sich auf den Konsolen deutlich besser. Nur in einzelnen Kategorien, etwa dem Strategie-Genre, ist der klassische Rechner noch eine große Plattform. Dafür feiert er er ein Comeback über Free2Play-Games und im E-Sport, wo etwa die Xbox One und die Playstation 4 noch kaum Fuß fassen konnten.

Den Bedürfnissen dieser Spieler will Microsoft dabei entgegen kommen. Mit dem PC-Streaming soll die Xbox auch Unterstützung für den Anschluss von Maus und Tastatur erhalten. Beides dürfte wahrscheinlich verfügbar werden, sobald der Konzern seine Konsole mit Windows 10 bestückt. Microsoft macht allerdings keine Terminangabe.Das neue Betriebssystem soll noch dieses Jahr auf der Xbox landen.

Herausforderung

Spencer erklärt auch die Hindernisse bei der Entwicklung solcher Streaminglösungen. Besonders herausfordernd ist es demnach, die Bildsignale so zu kodieren, dass sie nicht zu viel Bandbreite benötigen und trotzdem in guter Qualität am anderen Gerät ausgegeben werden. (gpi, 30.07.2015)

  • Künftig soll auch vom PC auf die Xbox One gestreamt werden können.

    Künftig soll auch vom PC auf die Xbox One gestreamt werden können.

Share if you care.