Baume & Mercier Lodenfrey Edition: Die Uhr zur Krachledernen

30. Juli 2015, 16:20
20 Postings

Die Genfer Uhrenmarke Baume & Mercier hat sich mit Lodenfrey zusammengetan. Herausgekommen ist eine Uhren-Edition fürs Oktoberfest

Dass Trachtenmode in jeder Form und Preiskategorie im Trend liegt, ist unbestritten. Jetzt wagt sich auch eine Genfer Nobeluhrenmarke an dieses Thema: Baume & Mercier, bekannt für schlichte, elegante Zeitmesser, hat sich mit dem Münchner Trachtenmoden-Spezialisten Lodenfrey zusammengetan und bringt eine eigene Edition auf den Markt. Also rechtzeitig zum Oktoberfest.

foto: baume & mercier
Classima 10144 Lodenfrey Edition: 42-Millimeter Edelstahlgehäuse, Datum bei 3 Uhr, ETA-Quarzwerk: 1.550 Euro.

Konkret handelt es sich um eine Uhr aus der Damenlinie Linea (Wickelarmband) und eine aus der Herrenkollektion Classima, die jeweils mit einem rustikalen Uhrenband aus Hirschleder ausgestattet werden.

foto: baume & mercier
Linea 10036 Lodenfrey Edition: 27 Millimeter Durchmesser, Edelstahl, Datum bei 6 Uhr. Das Quarz-Kaliber stammt von ETA: 1.650 Euro.

Erhältlich ist die Sonderedition bei ab Mitte August ausschließlich bei Juwelier Wempe. Das Hirschlederarmband erhält man zum klassischen Lederarmband dazu: Es kann ja nicht immer Oktoberfest sein. (max, 30.7.2015)

Share if you care.