Brasiliens Zentralbank hebt Leitzins auf 14,25 Prozent an

30. Juli 2015, 06:44
9 Postings

Sechste Anhebung in Folge

Brasilia – Im Kampf gegen die hohe Inflation hat Brasiliens Notenbank den Leitzins erneut angehoben. Die Währungshüter der größten Volkswirtschaft Lateinamerikas erhöhten ihn am Mittwoch um einen halben Punkt auf 14,25 Prozent. Die Entscheidung im geldpolitischen Ausschuss war einstimmig. Es war die sechste Anhebung in Folge.

Die Notenbank erklärte, die Zinsen müssten nun ausreichend lange auf dem neuen Niveau bleiben, um die Inflation bis Ende 2016 dem gewünschten Ziel anzunähern. Die deutliche Abwertung der Landeswährung Real hat den Preisauftrieb in den vergangenen Jahren angeheizt. (APA, 30.7.2015)

Share if you care.