"Es wird nicht einfach für Salzburg"

29. Juli 2015, 22:34
18 Postings

Peter Zeidler (Salzburg-Trainer): "Ich freue mich riesig. Auf unsere Leistung auf dem Platz können wir stolz sein. Wir haben ein gutes Spiel gemacht gegen einen starken Gegner. Das Ergebnis 2:0 ist hervorragend und lässt uns alle Chancen offen für das Rückspiel. Wir haben auch ein bisschen Glück gehabt – aber das Glück des Tüchtigen. Spielerisch haben wir Akzente gesetzt. Wir haben nicht viele Chancen zugelassen. Es war eine gute Mannschaftsleistung. Aber es kommt auch noch das Rückspiel, es ist erst Halbzeit. Es wird sicher schwierig in Schweden. Wir müssen konzentriert bleiben auch im Rückspiel. Ich bin zuversichtlich, dass wir auch in Schweden eine gute Leistung zeigen können."

Andreas Ulmer (Salzburg-Torschütze): "Es war ein sehr intensives Spiel. Wir haben eine gute Leistung gebracht. Ich habe ein sehr schönes Tor gemacht. Ich habe in meiner Karriere aber nur schöne Tore gemacht. Wir haben sehr viel Geduld gebraucht. Wir haben in der ersten Hälfte nicht alles riskiert, haben sehr kontrolliert agiert. Ich glaube, das war am Ende der Schlüssel zum Erfolg."

Aage Hareide (Malmö-Trainer): "Wir haben unseren Job gut gemacht. Den Elfmeter kann man geben. Auf der anderen Seite war auch eine elfmeterwürdige Situation, aber der Schiedsrichter war in der Nähe – wenn er es nicht gibt, kann man nichts machen. Wir müssen zu Hause eine andere Mannschaft sein. Wir müssen uns in 1:1-Situationen verbessern und unsere physische Stärke besser ausnützen. Wir müssen versuchen, in den ersten zehn Minuten ein Tor zu erzielen. Mit unserem fanatischen Publikum hinter uns kann noch etwas passieren. Es wird nicht einfach für Salzburg."

Share if you care.