US-Sender lässt in neuer Show Zwillinge gegeneinander antreten

29. Juli 2015, 16:48
3 Postings

In "Twinning" geht es um 222.222,22 Dollar

New York – In einer neuen Show lässt der US-Sender VH1 Zwillinge gegeneinander antreten. Zwölf eineiige Zwillingspaare kämpfen in "Twinning" um einen Preis von 222.222 Dollar und 22 Cent (etwa 200.000 Euro), teilte der Sender mit. Um den zu gewinnen, müssen sie Sport- und Gedächtniswettkämpfe bestreiten, die testen, wie ähnlich sie einander sind.

foto: screenshot/vh1 mediathek

Dabei wohnen die Zwillingspärchen in verschiedenen Häusern. Mit den Spielen können sie gemeinsame Zeit gewinnen. In jeder der zehn Episoden muss am Ende ein Zwillingspaar nach Hause gehen. "Zuschauer werden doppelt so viele Krisen, doppelt so viele Liebeleien und doppelt so viele unerwartete Wendungen sehen, wenn die Zwillingsteams auf unerwartete Weise an ihre Limits gehen müssen", verspricht der Sender. (APA, 29.7.2015)

Share if you care.