Phishing: Betrüger zocken Nutzer mit "WhatsApp Gold" ab

29. Juli 2015, 13:43
25 Postings

Fake-Angebot lockt mit "besserer Audioqualität" und größeren Gruppen – bringt aber nur Werbung

Auf WhatsApp kursiert momentan eine Phishing-Falle von Betrügern, die Nutzer zum Abo eines vermeintlichen "Premium-Dienstes" locken wollen. "WhatsApp Gold" verspricht unter anderem eine bessere Audioqualität bei Telefonaten, Gruppenchats mit 256 Kontakten und neue Hintergrundbilder. Laut Bild versprechen die Betrüger sogar "eine Sicherheitsfunktion gegen Virus-Kettenbriefe".

Vorsichtsmaßnahmen

Allerdings gibt es mehrere Warnzeichen, dass der Dienst nicht legitim ist: Nutzer haben angeblich nur 300 Sekunden Zeit, um das Angebot anzunehmen. Das passiert, indem sie den Text an zehn befreundete Nutzer weiterleiten. Allerdings winkt dann nicht "WhatsApp Gold", sondern ein Link auf Werbeseiten mit unseriösen Gewinnspielen und Aktionen. Der Verein Mimikama rät daher zur Vorsicht: Entsprechende Nachrichten sollten am besten gelöscht, ihr Sender über die Falle aufgeklärt werden. (fsc, 29.7.2015)

  • Whatsapp gibt es nur in der normalen Version – ein vermeintliches "Plus"-Angebot ist eine Phishing-Falle
    foto: apa/dpa/müller

    Whatsapp gibt es nur in der normalen Version – ein vermeintliches "Plus"-Angebot ist eine Phishing-Falle

Share if you care.