14-jähriger Deutscher beginnt Informatik-Studium

29. Juli 2015, 10:24
88 Postings

Heuer mit Durchschnittsnote 1,2 maturiert

Früh übt sich, wer Talent hat: Ein 14-jähriger Maturant wird am 1. Oktober sein Informatikstudium amHasso-Plattner-Institut (HPI) in der deutschen Stadt Potsdam beginnen. Damit ist Conrad Lempert nach Angaben des HPI vom Mittwoch Deutschlands jüngster Student. Er habe in diesem Jahr die Matura am Helmholtz-Gymnasium in Brandenburgs Landeshauptstadt bestanden.

Bereits mit fünf Jahren eingeschult

In den vergangenen zwei Jahren habe der Jugendliche bereits erfolgreich am HPI-Schülerkolleg-Programm teilgenommen, hieß es in der Mitteilung. 2014 gewann er den ersten, in diesem Jahr den zweiten Preis im brandenburgischen Landeswettbewerb Informatik. Lempert wurde bereits mit fünf Jahren eingeschult. In der Volksschule übersprang er zwei Klassen, im Gymnasium eine. Die Matura bestand er mit einer Durchschnittsnote von 1,2. (APA, 29.7.2015)

Links:

Aussendung

  • Informatik-Talent Conrad Lempert mit Professor Christoph Meinel
    foto: obs/hpi hasso-plattner-institut/dirk laessig

    Informatik-Talent Conrad Lempert mit Professor Christoph Meinel

Share if you care.