Visa investiert in Paypal-Rivalen Stripe

28. Juli 2015, 18:32
posten

Firma nun mit 5 Milliarden bewertet

Der US-Kreditkartenriese Visa investiert in das auf Online-Zahlungen spezialisierte Start-up-Unternehmen Stripe aus San Francisco. Visa habe sich an einer neuen Finanzierungsrunde beteiligt, bei der die Bewertung der mit Paypal konkurrierenden Firma von 3,5 auf 5,0 Mrd. Dollar (4,5 Mrd. Euro) angehoben werde, berichteten am Dienstag "New York Times", "Fortune" und das Tech-Blog "Re/code".

Auch Konkurrenz steckt Geld in Stripe

Auch der Visa-Rivale American Express werde erneut Geld in Stripe stecken. Weitere Investoren seien die bekannten Wagniskapitalgeber Sequoia Capital und Kleiner Perkins aus dem Silicon Valley. Der genaue Betrag war zunächst unklar, insgesamt solle die Finanzspritze aber unter 100 Mio. Dollar betragen. Stripe gilt als aufstrebender Konkurrent von Paypals Sparte Braintree, die sich auf innovative Online-Zahlungsmethoden spezialisiert. (APA, 28.7.2015)

Links:

Stripe

  • Visa will sich mit Investments zukunftsfit machen
    foto: ap/lee

    Visa will sich mit Investments zukunftsfit machen

Share if you care.