Phallus-Festival vs. Vagina-Kunst: Vice startet Youtube-Frauenkanal

28. Juli 2015, 07:57
7 Postings

"Für Frauen, die ihren Platz kennen": Sex, Politik, Kultur, Hexerei

New York – Der globale Jugendmedienkonzern Vice startet am 3. August seinen nächsten Youtube-Channel Broadly. Einen Vorgeschmack in schnellem Schnitt gibt es schon zu besichtigen – mit einem Frauen-Dorf in Kenia, den neuesten Lesben-Bars und einer Gegenüberstellung eines Phallus-Festivals, aber Strafen für Vagina-Kunst in Japan.

"For women who know their place" bewirbt sich Broadly in bekannt-provokanter Vice-Manier. Und verspricht Nachrichten für Frauen über "Sex, Politik, Kultur, Hexerei".

Broadly reiht sich in ein Bündel von Videokanälen von Vice auf Youtube: Vice, Vice News, Vice Sports, i-D (Mode), Munchies (Essen), Motherboard (Techologie), Creators Projekt (Kunst/Kreation), Noisey (Musik), Thump (elektronische Musik).

Und so sieht's aus bei Broadly:

  • Vagina-Kunst vs. Phallus-Festival in Japan – ein Transparent zum Thema aus Broadly.
    foto: screenshot broadly youtube

    Vagina-Kunst vs. Phallus-Festival in Japan – ein Transparent zum Thema aus Broadly.

Share if you care.