"3": "Oberösterreich mit LTE versorgt"

27. Juli 2015, 12:16
69 Postings

T-Mobile will bis Ende des Jahres mehr als 90 Prozent der Bevölkerung versorgen

Der Mobilfunker "3" hat am 27. Juli 2015 mit Oberösterreich an sein LTE-Netz angebunden. "Ab sofort steht damit allen 442 oberösterreichischen Gemeinden von Ach bis Windhaag bei Freistadt und damit landesweit in Oberösterreich eine digitale Hochleistungsinfrastruktur zur Verfügung", so das Unternehmen in seiner Aussendung. Die anderen Bundesländer werden Kürze folgen. Kunden verspricht man "bis zu 150 Mbit/s Übertragungsgeschwindigkeit".

98 Prozent

In Oberösterreich erreicht "3" – laut eigenen Angaben – mit seinem LTE-Netz nun auf Landesebene eine Bevölkerungsabdeckung von 98 Prozent.

Ebenfalls am Montag kündigte T-Mobile an, bis "Ende 2015 über 90 Prozent der Bevölkerung mit LTE" zu versorgen. (red, 27.7. 2015)

Link

"3"

  • "3"-Chef Jan Trinow.
    foto: apa

    "3"-Chef Jan Trinow.

Share if you care.