Argentiniens WM-Keeper Romero zu ManUnited

27. Juli 2015, 10:41
111 Postings

Dreijahresvertrag für 28-Jährigen – Verbleib von De Gea weiterhin ungewiss

Manchester – Der englische Fußball-Rekordmeister Manchester United hat in der Nacht auf Montag den argentinischen Teamkeeper Sergio Romero verpflichtet. Der 28-Jährige stand zuletzt beim italienischen Europa-League-Starter Sampdoria Genua unter Vertrag. Romero erhielt bei den "Red Devils" einen Dreijahresvertrag mit der Option auf eine weitere Saison.

Manchester-Coach Louis van Gaal hatte Romero bereits während seiner Zeit beim niederländischen Club AZ Alkmaar trainiert. Vor allem aber ist der Tormann dem Trainer aus dem WM-Halbfinale des Vorjahres in Erinnerung, als er gegen die von van Gaal betreuten Niederländer zwei Elfmeter parierte und den "Oranjes" damit den Einzug ins Endspiel verwehrte. "Er ist eine tolle Ergänzung für die Mannschaft und ich freue mich darauf, wieder mit ihm zu arbeiten", sagte van Gaal.

Der Wechsel von Romero könnte auch den Abschied des bisherigen United-Stammtorhüters David de Gea beschleunigen. De Gea wird seit Wochen als Nachfolger von Iker Casillas bei Real Madrid gehandelt. (APA, 27.7.2015)

  • Sergio Romero dockt in England an.
    foto: epa/huesca

    Sergio Romero dockt in England an.

Share if you care.