UBS mit Gewinnsprung

27. Juli 2015, 07:20
10 Postings

Größte Schweizer Bank steigerte Überschuss um 53 Prozent

Zürich – Die UBS hat im zweiten Quartal 2015 dank eines Gewinnsprungs im Vermögensverwaltungsgeschäft überraschend gut abgeschnitten. Die größte Schweizer Bank steigerte den Überschuss um 53 Prozent auf 1,2 Milliarden Franken (1,14 Milliarden Euro), wie sie am Montag mitteilte. Analysten hatten durchschnittlich einen Gewinn von 817 Millionen Franken erwartet.

Zum Ausblick äußerte sich die Bank vorsichtig. Saisonale Effekte dürften die Erträge und Gewinne im dritten Quartal beeinflussen. Zudem blieben viele geopolitische Probleme bestehen.

Die UBS zog die Veröffentlichung des Quartalsberichts einen Tag vor. Zuvor hatte die Schweizer "Sonntagszeitung" unter Berufung auf Insider berichtet, dass die Bank einen Quartalsgewinn von 1,5 Milliarden Franken eingefahren habe. (APA, Reuters, 27.7.2015)

  • Die UBS zieht Bilanz.
    foto: ap/mark lennihan

    Die UBS zieht Bilanz.

Share if you care.