Whitney Houstons Tochter mit 22 Jahren gestorben

28. Juli 2015, 08:07
77 Postings

Bobbi Kristina Brown starb in Hospiz bei Atlanta

Atlanta – Bobbi Kristina Brown, Tochter von Whitney Houston, ist tot. Die 22-Jährige starb am Sonntag in einem Hospiz in Duluth bei Atlanta, wie mehrere amerikanische Medien übereinstimmend berichteten. Die junge Frau war vor einem halben Jahr mit dem Gesicht nach unten in einer Badewanne gefunden worden, seitdem hatte sie das Bewusstsein nicht wiedererlangt.

Die Ärzte hatten zuletzt keine Hoffnung gemacht, dass eine wirkliche Besserung möglich sei. Ihre Mutter war im Februar 2012 ebenso leblos in einer Badewanne gefunden und bald darauf für tot erklärt worden. Sie wurde 48 Jahre alt. Browns Vater ist der Musiker Bobby Brown. "Krissy war und ist ein Engel", sagte er laut dem Magazin "Entertainment Weekly" in einer Mitteilung vom Montag (Ortszeit). "Ich bin derzeit völlig taub. Meine Familie muss einen Weg finden, im Geiste mit ihr zu leben und ihr Andenken in Ehren zu halten. Unser Verlust ist unvorstellbar." (APA/dpa, 27.7.2015)

  • Bobbi Kristina mit Mutter Whitney Houston Anfang 2011.
    foto: ap/dan steinberg

    Bobbi Kristina mit Mutter Whitney Houston Anfang 2011.

Share if you care.