Karin Knapp zieht ins Finale nach

26. Juli 2015, 13:34
4 Postings

Außenseiterin setzte sich im italienischen Duell gegen Sara Errani durch

Im auf Sonntag verschobenen zweiten Halbfinale des mit 250.000-Dollar-WTA-Tennisturniers "Nürnberger Gastein Ladies" hat sich im italienischem Duell Karin Knapp durchgesetzt. Die Weltranglisten-43. gewann nach 2:37 Stunden gegen ihre topgesetzte Landsfrau Sara Errrani (19.) in einem von vielen Breaks geprägten Spiel 7:6(4),4:6,7:5.

Finalgegnerin ab 13.30 Uhr (live ORF Sport +) ist Samantha Stosur (AUS-2), die am Samstag Anna Karolina Schmiedlova (SVK-7) mit 6:1,7:5 bezwungen hatte. (APA, 26.7.2015)

Share if you care.