Erste Flüchtlinge beziehen Dresdner Zeltstadt

25. Juli 2015, 11:31
14 Postings

200 Menschen empfingen die Migranten mit Applaus

Dresden – Die ersten Flüchtlinge haben eine eilig errichtete Zeltstadt in Dresden in Deutschland bezogen. Etwa 200 Menschen empfingen die Flüchtlinge bei ihrer Ankunft am Freitag mit Applaus. Zuvor war es bei einer NPD-Demonstration gegen Asylbewerber zu gewalttätigen Ausschreitungen mit Verletzten gekommen. Rechtsextreme griffen Gegendemonstranten an.

Knallkörper explodierten, es flogen Wurfgeschosse. Drei Menschen wurden verletzt. Etwa 200 Asylgegnern standen 350 Gegendemonstranten gegenüber. Polizisten gingen dazwischen.

Die Ankunft der Flüchtlinge verlief zunächst ohne Störungen. Eine Polizeikette drängte einige Rechtsextreme ab. Die sächsische Landeshauptstadt will bis zu 800 vor allem aus Syrien kommende Menschen in der Zeltstadt aufnehmen. Betreiber ist das Deutsche Rote Kreuz (DRK). (APA, 25.7.2015)

  • Die ersten Flüchtlinge haben eine Zeltstadt in Dresden in Deutschland bezogen.
    foto: dpa-zentralbild/roland halkasch

    Die ersten Flüchtlinge haben eine Zeltstadt in Dresden in Deutschland bezogen.

Share if you care.