Airbnb spannt Blackstone den Finanzchef aus

25. Juli 2015, 08:41
4 Postings

Tosi könnte bei einem möglichen Börsengang helfen

Washington – Das Online-Ferienwohnungs-Portal Airbnb hat seinen neuen Finanzchef von der Beteiligungsgesellschaft Blackstone abgeworben. Laurence Tosi bringe die geeigneten Qualitäten mit, um das Unternehmen auf die nächste Stufe zu bringen, erklärte Airbnb-Chef Brian Chesky am Freitag. Seinen Posten bei Blackstone gibt Tosi nach Angaben des Unternehmens am 7. August auf.

Airbnb könnte der Spitzenmanager bei einem möglichen Börsengang helfen. Die Internetfirma wächst rasant und wird mit mehr als 20 Milliarden Dollar (18,28 Mrd. Euro) bewertet. (APA, 25.7.2015)

Share if you care.