Telekom Srbija im Halbjahr mit mehr Betriebsgewinn

24. Juli 2015, 16:41
posten

Fast 6 Prozent Plus beim EBITDA

Die Telekom Srbija hat heuer in den ersten sechs Monaten einen operativen Gewinn (EBITDA) in der Höhe von 16 Mrd. Dinar (0,13 Mrd. Euro) verbucht, ein Plus von 5,7 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Die Geschäftseinnahmen beliefen sich auf 47,4 Mrd. Dinar die Ausgaben auf rund 39 Mrd. Dinar, teilte das Unternehmen am Freitag mit.

Die Geschäftseinnahmen lagen demnach um 6,7 Prozent höher als in der vorjährigen Vergleichsperiode, die Geschäftsausgaben waren ungefähr gleich wie im Vorjahr.

Ausschreibung für Interessenbekundung

Die serbische Privatisierungsagentur hatte Anfang Juli eine Ausschreibung für Interessenbekundung an der serbischen Telekom veröffentlicht. Nicht bindende Offerte sind bis 2. August einzureichen.

Der derzeitige Wert der Telekom Srbija ist nicht bekannt, vor vier Jahren war er auf 2,2 Mrd. Euro geschätzt worden. (APA, 24.7. 2015)

Share if you care.