Umfrage: Oberösterreicher sind mit ihren Gemeinden sehr zufrieden

24. Juli 2015, 16:09
13 Postings

95 Prozent leben gerne in ihrem Wohnort

Linz – Die Oberösterreicher sind mit den Gemeinden sehr zufrieden: 95 Prozent leben gerne in ihrem Wohnort. Nur 5 Prozent wollen woanders daheim sein. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Linzer Meinungsforschungsinstitutes IMAS mit 700 Befragten im Auftrag des zuständigen Landesrates Max Hiegelsberger (ÖVP), das dieser in einer Pressekonferenz am Freitag veröffentlichte.

76 Prozent zeigten sich sehr oder zumindest einigermaßen mit der Politik in der Gemeinde zufrieden, 83 Prozent mit der Arbeit des Bürgermeisters. Vom Gemeindeamt erwarten sich die Bürger vor allem Bürgernähe, Bürgerfreundlichkeit und ein offenes Ohr. Es folgen diverse Servicetätigkeiten. Mit 82 Prozent Nennungen am meisten geschätzt wird der Winterdienst. Es folgen das Bürgerservice (74 Prozent), und die Kinderbetreuung (72 Prozent).

Stärkere Zusammenarbeit gefragt

Gefragt wurde auch nach Möglichkeiten zur Gemeindekooperationen. 95 Prozent der Interviewten sprach sich für eine stärkere Zusammenarbeit aus. 93 meinten, kleinere Kommunen sollten dies verstärkt tun, damit sie zusammen die gleichen Leistungen wie Städte oder größere Orte anbieten können. Bei den infrage kommenden Bereichen landeten Straßenbau, die Straßenerhaltung und die Buchhaltung auf den vordersten Rängen. (APA, 24.7.2015)

Share if you care.