Selbstständige Niedrigverdiener in Österreich

25. Juli 2015, 09:00
98 Postings

In Österreich erwarben 2012 rund 417.000 Personen ihr Einkommen überwiegend durch Selbstständige Arbeit oder Gewerbetätigkeit. Davon meldeten etwa 206.000 Einkommen unter der 11.000 Euro. Fast jeder zweite blied demnach unter der Einkommenssteuergrenze

Der Bezirk mit dem höchsten Anteil der selbstständigen Niedrigverdiener ist Zwettl mit 60 Prozent, der niedrigste Anteil findet sich in der Wiener Inneren Stadt mit 38 Prozent.

Im Bundesländervergleich liegt das Burgenland mit 54 Prozent vor Kärnten (51 Prozent) und der Steiermark (50 Prozent). Das westliche Vorarlberg hat mit 42 Prozent den geringsten Anteil Niedrigverdiener unter den Selbstständigen.

Aktuellere Daten liegen in der Einkommenssteuerstatistik aufgrund der langen Nachmelde-fristen noch keine vor. (Markus Hametner, 25.7.2015)

Share if you care.