339.000 sahen Wolfsberger siegen – Servus mit stärkstem Privatprogramm

24. Juli 2015, 12:55
1 Posting

"Austropop"-Legenden EAV mit 113.000 im privaten Hauptabend vorne

Wien – Das 2:0 des Wolfsberger AC gegen Soligorsk verfolgten – im Schnitt der zweiten Halbzeit – am Donnerstag 339.000 in ORF 1. Beileibe nicht die quotenstärkste Sendung dieses Tages: Mit 930.000 ragen die neun "Bundesland heute"-Sendungen wieder gemeinsam heraus, vor der "Zeit im Bild" mit 872.000.

Die stärkste Sendung im Privatfernsehen lief bei Servus TV: Mit 113.000 schon kann man im Sommer in Führung gehen – mit "Austropop-Legende" EAV, nachzusehen übrigens hier.

Und was sahen die Österreicherinnen und Österreicher sonst so am Donnerstag? Hier die Details:

foto: www.agtt.at
  • WAC-Mann Daniel Drescher (rechts) und Nikolai Yanush (Soligorsk) haben ein gemeinsames Ziel, das sie trennt.
    foto: apa/epa/eggenberger

    WAC-Mann Daniel Drescher (rechts) und Nikolai Yanush (Soligorsk) haben ein gemeinsames Ziel, das sie trennt.

Share if you care.