"Rise of the Tomb Raider"-Release: PS4-Besitzer warten am längsten

Bericht24. Juli 2015, 13:31
47 Postings

Nach exklusiver Veröffentlichung für Xbox folgt PC-Version – Titel für PS4 ein Jahr später erhältlich

Bereits im August 2014 ist bekannt geworden, dass "Rise of the Tomb Raider" nicht nur für Xbox herauskommen wird. Aufgrund eines Marketingdeals mit Microsoft folgen die Versionen für PC und PS4 aber zu einem späteren Zeitpunkt.

Einer Pressemitteilung des Publishers Square Enix zufolge, müssen sich PS4-Besitzer am längsten gedulden. Während der Titel für Windows 10 und Steam bereits Anfang 2016 erhältlich sein soll, wurde die PS4-Version für Ende 2016 angekündigt.

In knapp vier Monaten, am 10. November wird das Actiongame exklusiv für Xbox One und Xbox 360 erscheinen.

foto: square enix

Lara Croft in Sibirien

Der Nachfolger zu "Tomb Raider" (2013) nimmt die Spieler mit nach Sibirien. Laut den Entwicklern wird Lara Croft im Survival-Action-Game ihr erstes großes Abenteuer erleben. Auf der Suche nach dem Geheimnis der Unsterblichkeit muss sie der Trinity-Organisation zuvorkommen. (lmp, 24.7.2015)

Share if you care.