Mercedes GLC: Kante weg, Kurve her

Ansichtssache26. Juli 2015, 17:00
62 Postings

Mit Ecken, Kanten und Charakter wartete der GLK auf. Der Nachfolger GLC wirkt dagegen wie ein seit der Würmeiszeit geglätteter Kiesel. Heißt auch, dass er allgemein gefälliger wurde und ein breiteres Publikum anspricht. Natürlich auch mit technischer Rafinesse.

Bild 1 von 5
foto: daimler

Dieses Auto ist ein Paradigmenwechsel. Einerseits wechselt Mercedes die Nomenklatur: Aus GLK wird GLC. Andererseits wird er eingemeindet in die aktuelle Formensprache der Marke, aus dem kantigen Charaktertyp wird ein eleganter, allgemein gefälliger Rundling (hinten wollen manche einen Hauch von Porsche Macan entdeckt haben), er begibt sich damit des letzten Restes von Geländewagenoptik.

weiter ›
Share if you care.