US-Geschäft füllt Starbucks die Kassa

24. Juli 2015, 08:46
30 Postings

Eine starke Nachfrage im wichtigen Amerika-Geschäft beschert der weltgrößten Kaffeehauskette Starbucks einen Gewinnsprung

Los Angeles – Eine starke Nachfrage im wichtigen Amerika-Geschäft hat der weltgrößten Kaffeehauskette Starbucks kräftig die Kassen gefüllt. Der Umsatz stieg im vergangenen Quartal um 18 Prozent auf 4,88 Milliarden Dollar, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte.

Der Nettogewinn legte 22 Prozent zu auf 627 Millionen Dollar. Dabei half dem Konzern eine Reihe neuer Produkte wie Frühstückssandwiches. Die Starbucks-Aktie zog im nachbörslichen Handel um 3,1 Prozent an. (Reuters, 24.7.2015)

Share if you care.