Twitch steigt von Flash auf HTML5 um

23. Juli 2015, 12:06
17 Postings

Größte Games-Streaming-Plattform vollzieht Umstieg – noch keine Zeitangabe

War Flash lange eine tragende Technologie für multimediale und interaktive Inhalte im Internet, waren die Schlagzeilen der letzten Jahren praktisch nur negativer Natur. Längst nicht nur einmal brachte die Runtime ihre Nutzer durch schwerwiegende Sicherheitslücken in Gefahr. Einige prominente Entwickler sprechen sich für Ende von Flash aus, sogar ein fixes Ablaufdatum wurde gefordert.

Einige große Plattformen haben der Software auch schon den Rücken gekehrt. Youtube etwa nutzt schon länger einen HTML5 basierten Player. Nun reiht sich mit Twitch auch die bedeutendste Games-Streaming-Plattform in den Wechselreigen ein.

"Schnellstmöglicher" Umstieg

Die Betreiber kündigten an, dass man den Player auf HTML5 umstellen wird. Auch andere Elemente der Seite, wie verschiedene Schaltflächen, werden umgestellt.

Ein Datum wurde nicht genannt, Ziel ist es aber, den Wechsel so schnell wie möglich zu vollziehen. Gleichzeitig rechnet man allerdings damit, einige Optimierungen vornehmen zu müssen. Letztlich soll das Angebot in Sachen Performance gegenüber der Flash-Version keinen Performance-Nachteil aufweisen.

Zugriffsstarkes Portal

Laut Daten von Quantcast wird Twitch monatlich von rund 29 Millionen Menschen aufgerufen. Pro Tag verzeichnet die Seite über fünf Millionen Zugriffe (Unique Views). Sie wird auch von E-Sport-Ligen und Spielebetreibern als Plattform für die Liveübertragung großer Turniere verwendet. Das Portal befindet sich schon seit einiger Zeit in Besitz von Amazon. (gpi, 23.07.2015)

  • Auch Twitch verabschiedet sich von Flash.
    foto: screenshot

    Auch Twitch verabschiedet sich von Flash.

Share if you care.