Promotion - entgeltliche Einschaltung

Nachhaltigkeit seit vielen Jahren – Nespresso zieht eine Zwischenbilanz

27. Juli 2015, 10:32

Seit mehr als 20 Jahren engagiert sich Nespresso für nachhaltiges Wirtschaften – der kürzlich erschienene Report "Creating Shared Value" lässt hinter die Kulissen blicken

Wien – Der Kaffeemarkt sieht sich vielfältigen Trends ausgesetzt: Der Markt wächst kontinuierlich, speziell qualitativ hochwertiger Kaffee ist mehr denn je gefragt. Neue Systeme verdrängen in zunehmendem Maße den herkömmlichen Filterkaffee. Neben technologischer Innovation ist die ständige Suche nach dem besten Rohkaffee zentrale Herausforderung für die Branche. Auch Nachhaltigkeit zählt immer mehr: Umweltschonender Anbau, fairer Handel und energiesparende Technologien haben sich in den letzten Jahren unverrückbar am Markt etabliert und sind wichtige Entscheidungsfaktoren für die Konsumenten.

Als Pionier am Kaffeemarkt hat Nespresso auch in Sachen Nachhaltigkeit beachtlich vorgelegt: Seit mehr als 20 Jahren engagiert sich der weltweit führende Hersteller von portioniertem Kaffee für nachhaltigen Kaffeeanbau, soziale Gerechtigkeit für Kaffeebauern und die Reduktion des ökologischen Fußabdrucks.

Nachhaltigkeit bei Nespresso – eine Zwischenbilanz

Erstmals gibt Nespresso in seiner Dokumentation "Creating Shared Value for more than 10 Years" einen umfassenden Einblick in die Maßnahmen zur Nachhaltigkeit. Umweltschonender Kaffeeanbau, bessere Arbeitsstandards und Verdienstmöglichkeiten für Kaffeebauern, fairer Handel, Recycling und energiesparende Technologien sind die Kernbereiche der Nachhaltigkeitsstrategie. Der druckfrische Report ermöglicht einen Überblick über alle von Nespresso ins Leben gerufenen Programme und Initiativen.

Die kontinuierlichen Entwicklungen, aber auch die sich rasch verändernden Herausforderungen an die nachhaltige Produktion werden mit viel Details und Zahlen dokumentiert. Bereits 1991 entstand in der Schweiz das erste System zum Sammeln und Recyceln der Kaffeekapseln; seither wird das Recycling weltweit systematisch ausgebaut.

Wichtige Zäsur: Im Jahr 2003 wird gemeinsam mit der internationalen NGO Rainforest Alliance das AAA Sustainable Quality™ Programm entwickelt. Das Schulungs-, Investitions- und Zertifizierungsprogramm soll den nachhaltigen Kaffeeanbau, aber auch höchste Qualität bei Anbau und Verarbeitung absichern. Know-how, Produktivitätssteigerungen und faires Einkommen für die Kaffeebauern sind Kernelemente des Programms – denn erst die langfristige ökonomische und ökologische Sicherheit für die Kaffeebauern kann kontinuierliche Spitzenergebnisse bei Qualität und Geschmack der Kaffeebohnen gewährleisten.

Experten und kritische NGOs in Strategieentwicklung eingebunden

Aber auch die strategische Einbettung der Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette des Unternehmens wird dokumentiert – von den vielfältigen Programmen in den Anbauländern bis zum kritischen Diskurs mit internationalen Experten und Kritikern. So liefert das Nespresso Sustainability Advisory Board (NSAB) wertvolle Feedbacks zur laufenden Weiterentwicklung der Programme. Neben Forst- und Landwirtschaftsexperten und dem Filmstar George Clooney haben in diesem Think Tank für Nachhaltigkeit auch die Rainforest Alliance und Fairtrade International starke Stimmen.

Dabei wird die Zusammenarbeit bislang positiv bilanziert: "Gemeinsam haben wir spürbar die Lebensqualität der Kaffeebauern und in gleicher Weise den Umweltschutz und die Biodiversität verbessert", erklärt Tensie Whelan, Präsidentin der Rainforest Alliance. "Unsere Arbeit zeigt, dass der Schutz der Umwelt und die Unterstützung der Kaffeebauern grundlegender Bestandteil für die weltweite Versorgung von Nespresso Konsumenten mit Kaffee höchster Qualität ist."

Diese und weitere Aktivitäten sind in der Dokumentation "Creating Shared Value for more than 10 Years" zusammengefasst. Sie können diesen Report gerne via
E-Mail unter media.centreAT@nespresso.com kostenlos anfordern.


Weitere Informationen unter: www.nespresso.com/positive

  • Bereits heute stammen 85% des Nespresso Kaffees aus kontrolliert nachhaltigem Anbau...
    foto: nespresso

    Bereits heute stammen 85% des Nespresso Kaffees aus kontrolliert nachhaltigem Anbau...

  • ... bis ins Jahr 2020 sind 100% des Kaffees nachhaltig angebaut.
    foto: nespresso

    ... bis ins Jahr 2020 sind 100% des Kaffees nachhaltig angebaut.

  • Nespresso AAA-Plantagen erfüllen höchste Standards bei der Nachhaltigkeit
    foto: nespresso

    Nespresso AAA-Plantagen erfüllen höchste Standards bei der Nachhaltigkeit

  • Nicht nur die Umwelt profitiert – auch die Kaffeebauern
    foto: nespresso

    Nicht nur die Umwelt profitiert – auch die Kaffeebauern

Share if you care.