"Send": Microsoft stellt Mix aus E-Mail und Messenger vor

22. Juli 2015, 17:02
40 Postings

Neue App aus der "Garage"-Abteilung des IT-Konzerns will Mailverkehr vereinfachen

Microsoft hat eine neue App aus dem Labor seiner kreativen "Garage"-Abteilung vorgestellt. Die Anwendung namens "Send" will die Kommunikation per E-Mail vereinfachen und orientiert sich dabei stark an gängigen Messenger-Apps wie WhatsApp oder dem Facebook-Messenger. So sieht man sogar ein Symbol, wenn der Gesprächspartner gerade seine Antwort tippt. Im Gegenzug werden E-Mail-Signaturen, Betreffzeilen und Begrüßungsfloskeln unnötig, so Microsoft.

Nur für Office 365-Nutzer

"Send" ist laut TheVerge eng mit Office 365 verbunden, nur Nutzer von dessen Bildungs- oder Business-Version können (vorerst) auf die neue ios-App zugreifen. Zusätzlich sind anfangs nur E-Mail-Konversationen sichtbar, die innerhalb von "Send" gestartet worden sind. Die App soll später für Windows Phone und Android bereitstehen. (fsc, 22.7.2015)

  • "Send" soll die Kommunikation per E-Mail simpler halten
    foto: microsoft

    "Send" soll die Kommunikation per E-Mail simpler halten

Share if you care.