Esther Kinsky bekommt Kranichsteiner Literaturpreis

22. Juli 2015, 16:04
posten

Die Jury würdigte vor allen den Roman "Am Fluss" der deutschen Autorin

Darmstadt – Die Schriftstellerin und Übersetzerin Esther Kinsky bekommt in diesem Jahr den mit 20.000 Euro dotierten Kranichsteiner Literaturpreis. Die Jury würdigte Kinsky vor allem für ihren Roman "Am Fluss" (2014), wie der Deutsche Literaturfonds am Mittwoch in Darmstadt mitteilte.

Kinsky nehme "mit behutsamer Präzision armselige Geschäfte, schäbige Reihenhäuser, Stadtbrachen und sumpfige Treidelpfade in den Blick, entwirft die Topographie eines Londoner Vororts und stößt auf Spuren der eigenen Vergangenheit". Die 58-Jährige Kinsky stammt aus Engelskirchen (Nordrhein-Westfalen) und lebt in Berlin. Die Auszeichnung wird ihr am 6. November in Darmstadt verliehen. Im vergangenen Jahr war der Kranichsteiner Literaturpreis an David Wagner ("Leben") gegangen. (APA, 22.7.2015)

Share if you care.