Ukraine: Weitere 600 Millionen Euro EU-Hilfe

22. Juli 2015, 14:28
113 Postings

Laut EU-Kommissar Pierre Moscovici gibt es damit ingesamt 1,8 Milliarden Euro Unterstützung für die Ukraine

Donezk/Brüssel – Die EU-Kommission hat am Mittwoch weitere 600 Millionen Euro Finanzhilfe für die Ukraine genehmigt. Damit ist die bisher geleistete Unterstützung für die Ukraine auf 1,8 Milliarden Euro gestiegen, sagte EU-Wirtschafts- und Steuerkommissar Pierre Moscovici am Mittwoch.

Der Vizepräsident der EU-Kommission für den Euro und den Sozialen Dialog, Valdis Dombrovskis, sagte, die Auszahlung sei ein weiterer Beweis der Entschlossenheit der Europäischen Union, der Ukraine in diesen schwierigen Zeiten zur Seite zu stehen. Mit dem Geld würden mutige Reformen, die die Regierung in Angriff genommen habe, unterstützt. Damit könnte es auch zu einem stärkeren und nachhaltigeren Wirtschaftswachstum zum Nutzen aller Bürger des Landes kommen. (APA, 22.7.2015)

  • Die EU will der Ukraine mit weiteren 600 Millionen Euro helfen. Im Bild: Währungskommissar Pierre Moscovici.
    foto: apa / warnand

    Die EU will der Ukraine mit weiteren 600 Millionen Euro helfen. Im Bild: Währungskommissar Pierre Moscovici.

Share if you care.