Cate Blanchett inszeniert TV-Drama

21. Juli 2015, 11:18
1 Posting

Geschichte über die Odyssee einer psychisch kranken Frau, für australisches Fernsehen

Los Angeles – Die Schauspielerin Cate Blanchett inszeniert für das australische Fernsehen den Film "Stateless", berichtet der Hollywood Reporter. Die Geschichte basiert auf einer wahren Begebenheit: Die psychisch kranke Deutsch-Australierin Cornelia Rau durchlebte 2004 einen Alptraum, nachdem sie aus der psychiatrischen Abteilung eines Krankenhauses in Sydney ausbrach und als vermisst gemeldet wurde. Als sie wieder gefunden wurde, gab sie einen falschen Namen an und kam in ein Auffanglager, wo sie mehrheitlich in Isolationshaft verwahrt wurde.

Der Fall war in Australien ein Skandal, weil dadurch die Zustände in den Auffanglagern und der Umgang mit psychisch kranken Menschen publik wurde. Ob die Australierin Blanchett auch die Titelrolle spielen wird, ist noch offen. (red, 21.7.2015)

  • Cate Blanchett führt Regie beim australischen Fernsehfilm "Stateless".

    Cate Blanchett führt Regie beim australischen Fernsehfilm "Stateless".

Share if you care.