TV- und Radio-Tipps für Dienstag, 21. Juli

21. Juli 2015, 06:00
posten

"Mythos Geschichte" identifiziert Jack the Ripper, Leben ohne Geld bei "kreuz und quer", Künstlerporträt "Frida" – mit Video

17.00 DOKUMENTATION
Salzburg – Im Schatten der Felsen
Almwirtschaft am Kapuzinerberg, Bergputzer an den Felswänden der Innenstadt und ein gigantisches unterirdisches Wasserversorgungssystem. Georg Riha zeigt eine andere Seite der Festspielstadt. Bis 17.45, 3 sat

riha film

20.15 DOKUMENTATION
Abgekartet – Welthandel auf hoher See
53.000 Handelsschiffe transportieren auf internationalen Wasserwegen rund 90 Prozent des Welthandelsvolumens – mangelhafte Kontrollen und Sicherheitsrisiken inklusive. Bis 21.40, Arte

artede

20.15 DOKUMENTATION
Universum: Bodensee – Wildnis am großen Wasser
Wo hunderdtausende Zugvögel zwischenlanden und Aale durchs Wasser schlängeln – Regisseur Klaus Steindl taucht in den Mikrokosmos Bodensee ein und fragt, was ihn so attraktiv für die Tierwelt macht. Bis 21.05, ORF 2

20.15 BILDSTARK
Frida
(USA/Kanada 2002, Julie Taymor) Das Leben der mexikanischen Malerin Frida Kalo, die neben ihrer turbulent-unkonventionellen Ehe ihre Sehnsüchte in Bildern zum Ausdruck brachte. Mit Selma Hayek. Bildstarke Verfilmung. Bis 22.15, ZDF.kultur

johnvogelvideos

20.15 MAGAZIN
Was schätzen Sie...?
Karl Hohenlohe lädt zum fröhichen Kulturplausch: Direktor Michael Schottenberg spricht über seine letzte Spielzeit am Wiener Volkstheater, Schauspieler Peter Simonischek über das Praktische an Schauspieler-Schenkungen und Kabarettist Thomas Maurer über Fernseh-Vorbilder. Bis 21.05, ORF 3

21.05 BRIT-KULT-KOMÖDIE
Ein Fisch namens Wanda
(USA_1988, John Cleese, Charles Crichton) Nach dem geglückten Überfall auf einen Juwelierladen kriegen sich Wanda, Otto und George in die Haare, und es kommt zu komischen Verwicklungen. Mit Jamie Lee Curtis, Michael Palin und Kevin Kline. Bis 23.05, Servus TV

adrian horn

21.05 MAGAZIN
Mythos Geschichte: Jack the Ripper – Auf der Spur des Bösen
Er gilt als eine der legendären Gestalten der Kriminalgeschichte. 1888 ermordete Jack the Ripper auf bestialische Weise fünf Prostituierte in London. Nun glauben Forscher die Identität des Täters gefunden zu haben. Bis 21.55, ORF 3

21.05 MAGAZIN
Report
Themen bei Susanne Schnabl: 1) Streit um Verteilerzentren. 2) Wenn Flüchtlinge bleiben. 3) FPÖ: Die geheimen Deals. 4) AKW vor Gericht, 5) Handyverbot neu. Bis 22.00, ORF 2

22.15 DREITEILER
Frühchen – Ein kleines Wunder
Ärztin und Moderatorin Franziska Rubin begleitet zehn Familien, deren Alltag durch eine Frühgeburt auf den Kopf gestellt wird. Bis 0.20, Vox

foto: vox/good times gmbh

22.30 MAGAZIN
Kreuz & quer: tauschen und teilen
Leben ohne Geld – diesen Versuch wagen viele Menschen. Wie lebt man von Tauschhandel, Car-Sharing oder nach dem totalen Ausstieg? Ab 23:05 Uhr geht es um "Der Vatikan und das Geld" Bis 23.40, ORF

22.45 DOKUMENTATION
Willkommen auf Deutsch
Was passiert wenn in der Nachbarschaft Asylbewerber einziehen? Die Regisseure Carsten Rau und Hauke Wendler beobachten diese Entwicklung ein Jahr am Beispiel zweier Gemeinden im Landkreis Harburg. Sie begleiten Flüchtlinge, Anwohner und Bereichsleiter und hinterfragen, was einem nachhaltigen Wandel der Integrationspolitik im Weg steht. Bis 00.15, ARD

22.45 MAGAZIN
Leschs Kosmos: Albtraum Atombombe – 70 Jahre und kein Ende?
Mit der Detonation der Atombomben am 6. und 9. August 1945 in Japan begann das Wettrüsten der Atommächte. Harald Lesch untersucht wie es um die nukleare Sicherheit steht. Bis 23.15, ZDF

Radio-Tipps für Dienstag, 14. Juli

14.05 MAGAZIN
Von Tag zu Tag: Von Matzleinsdorf ans Meer
Der Wiener Autor Beppo Beyerl geht und fährt "die 17er", die alte historische Triester Straße – vom Matzleinsdorfer Platz, über den Semmering nach Bruck an der Mur und Graz, von Maribor und Ljubljana durch den Karst nach Triest. Auf seinem Weg erzählt er von Verkehr und Verfall, Schraubenfabriken und Südbahnhotels und von der Sehnsucht nach dem Meer. Bis 14.40, Ö1

15.00 MAGAZIN
Unterwegs bei der KI-Konferenz
Bei der Nucl.ai, der dreitägigen Konferenz für Künstliche Intelligenz in Wien zeigen 50 Fachvorträge KI-Anwendungen für die Kreativindustrie. Robert Glashüttner spricht vor Ort mit Besuchern und Vortragenden. Bis 19.00, FM 4

18.25 REPORTAGE
Journal Panorama
Markus Plate beschäftigt sich mit den Auswirkungen des Freihandelsabkommens und schaut auf Regionen – wie Mexiko und Zentralamerika, die in vergleichbaren Abkommen mit den USA bereits Erfahrungen gesammelt haben. Bis 18.55, Ö1

20.00 MAGAZIN
Radio Stimme
Ein neues Bauprojekt in Wien Magareten droht den Willi-Frank-Park komplett zu beschatten. Das Magazin der Initiative Minderheiten spricht mit den Gegnern des Wohnturms, die sich für die Vergrößerung des Parks einsetzen.
Bis 21.00, Radio Orange 94.0 im Raum Wien und auf o94.at

21.00 HÖRSPIEL
Grenzübertritte: Orpheus in der Oberwelt – Eine Schlepperoper
Das Theaternetzwerk andcompany&Co gestaltet sein Hörspiel mit dokumentarischen Texten, Elementen aus Monteverdis und Glucks Orpheus-Opern und setzt sich dazu mit den Umgang Europas mit Flüchtlingen und Schleppern auseinander. Bis 22.00, Ö1 (Claudia Tschabuschnig, 21.07.2015)

Share if you care.