Österreicher baden am liebsten bei 24 Grad Wassertemperatur

20. Juli 2015, 11:57
15 Postings

Weißensee und Altausseer See werden am saubersten empfunden

Wien –Am liebsten baden die Österreicher bei 24 Grad Wassertemperatur. Das hat eine computergestützte Umfrage der Agentur "Marketagent.com" unter 1.028 internetaktiven Personen zwischen 14 und 69 Jahren ergeben. Demnach war jeder zweite (53,6 Prozent) in den vergangenen drei Jahren in einem Badesee, sechs von zehn (61,1 Prozent) haben sich in einem Freibad abgekühlt.

Wenig verwunderlich war, dass die Befragten die kürzere Entfernung zu den größten Vorteilen von Badeseen gegenüber dem Salzwasser zählen. "Marketagent" fragte aber nicht nach, ob die Österreicher prinzipiell Badeseen dem Meer vorziehen.

Party am Wörthersee

Die beste Wasserqualität bescheinigten die Interviewten dem Weißensee und dem Altausseer See. Am partytauglichsten wurde der Wörthersee empfunden, während der Stubenbergsee in Sachen Familienfreundlichkeit am besten abschnitt. Die Umfrage untersuchte auch die größten Ärgernisse im öffentlichen Badebereich. Vier von fünf Befragten nannten dabei das Verunreinigen der Hygieneanlagen, drei Viertel ärgern sich besonders über das Verschmutzen des Wassers. (APA, 20.7.2015)

  • Kinder am Altausseer See.
    foto: reuters/herwig prammer

    Kinder am Altausseer See.

Share if you care.