Sturm forderte Todesopfer in Polen

20. Juli 2015, 11:39
posten

Entwurzelte Bäume blockierten Straßen

Warschau – Bei schweren Unwettern und Gewitterstürmen sind in Polen am Wochenende fast 800 Gebäude beschädigt worden. Die Feuerwehr rückte rund 6.000 mal aus, 17 Menschen seien verletzt worden, teilte die polnische Feuerwehr am Montagmorgen mit. Eine Frau starb, als in der westpolnischen Region Lubuskie ein Baum auf ihr Auto stürzte.

Tausende entwurzelter und umgestürzter Bäume blockierten Straßen. Die Höhe der entstandenen Schäden konnte noch nicht beziffert werden. (dpa, 20.7.2015)

Share if you care.