Zwei Verletzte bei Brückeneinsturz in Kalifornien

20. Juli 2015, 10:18
1 Posting

Fahrzeuge stürzten in das Wasser

Los Angeles – Beim Einsturz einer Autobahnbrücke im US-Bundesstaat Kalifornien sind mindestens zwei Menschen verletzt worden. Ihre Fahrzeuge stürzten nach Behördenangaben ins Wasser, als ein Teil der Brücke am Sonntagabend in heftigem Regen zusammenbrach. Einer der Verletzten konnte sich selbst in Sicherheit bringen, wie eine Sprecherin der Feuerwehr von Riverside County sagte.

Der andere musste von Rettungskräften befreit werden, weil Trümmer auf sein Auto gestürzt waren. Während der Bergungsarbeiten mussten die Feuerwehrleute das Auto mit Befestigungsgurten sichern, damit es nicht von dem Fluss mitgerissen wurde. Die Autobahnpolizei leitete Ermittlungen zur Unglücksursache ein. Nach Angaben der Feuerwehrsprecherin wird vermutet, dass das Unglück durch die heftigen Regenfälle verursacht wurde.

Über die Brücke führt die Interstate-10, die den Süden Kaliforniens mit dem Nachbarbundesstaat Arizona verbindet. Die Autobahn wurde in beide Richtungen gesperrt. (AFP, 20.7.2015)

Share if you care.