Sechsjährige bei Autounfall in Salzburg schwer verletzt

20. Juli 2015, 08:44
5 Postings

Kleines Mädchen war plötzlich über die Straße gelaufen

Hof bei Salzburg – Ein sechsjähriges Mädchen ist am Sonntagabend auf der Wolfgangsee Bundesstraße bei Hof (Flachgau) bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Das Kind war von einem am Straßenrand geparkten Kleintransporter verdeckt und lief trotz des starken Kolonnenverkehrs Richtung Salzburg plötzlich über die Fahrbahn.

Ein 70-jähriger Autolenker aus Salzburg konnte trotz Vollbremsung eine Kollision nicht mehr verhindern. Das Mädchen wurde durch den Aufprall einige Meter zur Seite geschleudert. Sie erlitt bei dem Zusammenstoß einen Bruch des Oberschenkels und wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Kinderchirurgie des Landeskrankenhaus Salzburg geflogen. (APA, 20.7.2015)

Share if you care.