Deutsche Wirtschaft legt nicht an Tempo zu

20. Juli 2015, 08:07
5 Postings

Im zweiten Quartal ist die Wirtschaftsleistung um 0,3 Prozent gestiegen

Berlin – Die deutsche Wirtschaft hat ihr Wachstumstempo nach Einschätzung der Bundesregierung im Frühjahr wohl nicht steigern können. Das Bruttoinlandsprodukt sei im abgelaufenen zweiten Quartal voraussichtlich wie zu Jahresanfang um etwa 0,3 Prozent gestiegen, teilte das Finanzministerium am Montag in seinem Monatsbericht mit.

Die Experten ließen damit erstmals eine aktuelle und konkrete Prognose der Regierung für den Zeitraum April bis Juni durchblicken. Das Statistische Bundesamt veröffentlicht die Daten zum Bruttoinlandsprodukt Mitte August.

"Die deutsche Wirtschaft befindet sich weiterhin im Aufschwung", schrieben die Ministeriums-Experten. Die Erholung werde sich im Jahresverlauf fortsetzen. Die Bundesregierung geht davon aus, dass die Konjunktur in diesem und im nächsten Jahr jeweils um 1,8 Prozent anzieht. (APA, 20.7.2015)

  • Die deutsche Wirtschaft ist im Aufschwung, sie wächst weiter, die Dynamik nimmt aber derzeit nicht zu.
    foto: apa/wagner

    Die deutsche Wirtschaft ist im Aufschwung, sie wächst weiter, die Dynamik nimmt aber derzeit nicht zu.

Share if you care.