Seehofer für erneute Kanzlerkandidatur Merkels

18. Juli 2015, 12:09
18 Postings

Bayrischer Ministerpräsident: "Wenn wir die Wahl gewinnen wollen, dann nur mit ihr als Kandidatin"

München – Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer macht sich für eine erneute Kanzlerkandidatur von Amtsinhaberin Angela Merkel bei der Bundestagswahl 2017 stark. "Wenn wir die Wahl gewinnen wollen, dann nur mit ihr als Kandidatin", sagte Seehofer in einem am Samstag veröffentlichten Interview des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel".

Auch wenn es Widerstände in seiner Partei gegen das dritte Hilfspaket für Griechenland gebe, habe er "an alle in der CSU die Bitte gerichtet, die Kanzlerin in dieser wichtigen Phase zu unterstützen". Merkel habe die Dinge wieder zusammengeführt, als "Europa fast schon zerbröselt" am Boden gelegen sei, sagte der CSU-Vorsitzende: "Das hat mich beeindruckt."

Das Verhältnis der Kanzlerin und CDU-Vorsitzenden zur CSU verglich er mit dem, das Altkanzler Helmut Kohl "in dessen Glanzzeiten" zur bayerischen Schwesterpartei gepflegt habe: "Kohl war ein ausgesprochener Freund Bayerns, und ich würde das Gleiche heute über Angela Merkel sagen." (APA, 18.7.2015)

Share if you care.