Obama traf 110 Jahre alte Veteranin

18. Juli 2015, 09:40
8 Postings

Emma Didlake, geboren 1905, war während des Zweiten Weltkriegs beim US-Militär

Washington – US-Präsident Barak Obama (53) hat im Weißen Haus eine Besucherin empfangen, die mehr als doppelt so alt ist wie er: Emma Didlake, die während des Zweiten Weltkriegs beim US-Militär war, saß ihm in einem blauen Hosenanzug mit knallroten Turnschuhen gegenüber. "Mrs. Emma Didlake ist die älteste noch lebende Veteranin – 110 Jahre alt, geboren 1905", sagte Obama am Freitag (Ortszeit) anerkennend.

Didlake, die nach Medienberichten in Detroit wohnt und auch Friseurin war, hatte die US-Hauptstadt im Rahmen eines Programms für ehemalige Militärangehörige besucht. Sie sei mit 38 Jahren als Mutter von fünf Kindern in ein Frauen-Corps gegangen, wo sie als Fahrerin eingesetzt worden sei, schieb die "Detroit Free Press". (APA, 18.7.2015)

  • Emma Didlake ist die älteste noch lebende US-Veteranin.
    foto: reuters/yuri gripas

    Emma Didlake ist die älteste noch lebende US-Veteranin.

Share if you care.