Milliardenschwere Fusion in Schoko-Branche genehmigt

17. Juli 2015, 17:04
5 Postings

Cargill darf Rivalen ADM unter Auflagen übernehmen

Brüssel – Die EU-Kommission hat für eine milliardenschwere Verschmelzung in der Schokoladenbranche grünes Licht gegeben. Die geplante Übernahme der Industrieschokoladen-Sparte des US-Konzerns ADM durch den heimischen Rivalen Cargill wurde unter Auflagen erlaubt, wie die Brüsseler Behörde am Freitag mitteilte.

Industrieschokolade wird in flüssiger oder fester Form verkauft und in der Lebensmittelindustrie für Kekse, Eiscreme oder andere Schokoladenprodukte verwendet.

Da Cargill und ADM wichtige Industrieschokolade-Lieferanten für Unternehmen in der Nähe ihrer deutschen Werke sind, stellt die EU-Kommission Bedingungen. Damit die Firmen nach der Fusion dort nicht die Preise hochtreiben können, muss Cargill zunächst das Mannheimer ADM-Werk verkaufen.

"Schokolade ist ein süßes, aber hartes Geschäft", sagte EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager. "Wir möchten sicherstellen, dass die Verbraucher keine höheren Preise (...) zahlen müssen." (APA, 17.7.2015)

Share if you care.