7,16 Milliarden Brückenfinanzierung am Montag

17. Juli 2015, 15:28
1 Posting

Banken sollen am Montag wieder öffnen

Der Vizepräsident der EU-Kommission, Valdis Dombrovskis, hat die Auszahlung von 7,16 Mrd. Euro aus dem früheren Rettungsschirm EFSM für kommenden Montag nach Athen angekündigt. Dombrovskis erklärte am Freitag in Brüssel, über die Brückenfinanzierung sei Einigung erzielt worden.

Außerdem werde die Kommission das Verhandlungsmandat für ein drittes Hilfspaket für Griechenland bei der folgenden Eurogruppen-Telefonkonferenz am heutigen Nachmittag erteilt bekommen. Dombrovskis wollte keine konkreten Zeiten nennen, wie lange die Verhandlungen dauern und wann mit einer Entscheidung zu rechnen sei. Er glaube, dass "das doch einige Wochen dauern wird".

Banken öffnen wieder

Griechische Bankkunden können voraussichtlich ab kommender Woche wieder an den Schalter gehen: Die Banken würden am Montag wieder geöffnet, sagte der griechische Vizefinanzminister Dimitris Mardas am Donnerstagabend dem Fernsehsender ERT. Kunden könnten aber weiterhin nur 60 Euro pro Tag abheben.

"Von Montag an können die Bürger an die Bankschalter gehen und alle Operationen vornehmen", sagte Mardas. Die Ankündigung erfolgte, nachdem die Europäische Zentralbank (EZB) verkündet hatte, dass sie die Nothilfen für die griechischen Banken erhöhen werde. Die Banken waren am 29. Juni von der Regierung geschlossen worden. Die täglichen Abhebungen wurden auf 60 Euro begrenzt, um ein Ausbluten der Banken zu verhindern. (APA, 17.7.2015)

Share if you care.