Lehrlingsprämie für Baufirmen steigt

17. Juli 2015, 13:02
posten

Wien – Baufirmen, die Lehrlinge ausbilden, bekommen künftig 1.650 statt 1.500 Euro Lehrlingsprämie pro Jahr. Voraussetzung ist ein Lehrvertrag zum Stichtag 31. Mai 2015 in den Lehrberufen Maurer, Schalungsbauer, Tiefbauer und Gleisbauer. Sollte zum Stichtag eine Beschäftigung nicht mehr bestehen, die Lehrabschlussprüfung aber positiv abgelegt wurde, so gibt es trotzdem die Prämie.

Dies teilte die Bauinnung am Freitag in einer Aussendung mit. Und sie erinnerte daran, dass Maurer-Lehrlinge "zu den am besten bezahlten Lehrberufen gehören". "Bereits im ersten Lehrjahr liegt der Bruttoverdienst bei Euro 912 pro Monat, im zweiten Lehrjahr steigert sich der Verdienst auf Euro 1.368 und im dritten Jahr bekommt ein Baulehrling Euro 1.824", so die Innung. (APA, 17.7.2015)

Share if you care.