"Mutter aller Nachfolger": Rovio kündigt "Angry Birds 2" an

Bericht17. Juli 2015, 10:41
10 Postings

Fortsetzung des Casual-Games – Ende des Monats verfügbar

Nach elf Ablegern und drei Spin-Offs wird am 28. Juli die offizielle Fortsetzung zu Rovios "Angry Birds" in San Francisco vorgestellt. Zwei Tage später, am 30. Juli, wird "Angry Birds 2" als Download in verschiedenen App-Stores zur Verfügung stehen.

Näheres zum Casual-Game ist bisher nicht bekannt. Einem Plakat lassen sich lediglich die Worte "Bigger, Badder, Birdier"entnehmen, wonach es also "größer, böser und vogeliger" werden soll. Rovio selbst bezeichnet den kommenden Titel wagemutig als "die Mutter aller Nachfolger".

angry birds

Sinkende Popularität

Das erste Spiel wurde 2009 veröffentlicht. Es folgten diverse Ableger, darunter auch Kooperationen mit anderen Franchise-Titeln wie "Star Wars" oder "Transformers". Auf verschiedenen Plattformen wurde die Spiele-Serie bisher rund drei Milliarden Mal heruntergeladen.

Neben den Games sind auch andere lizenzierte Produkte wie T-Shirts, Plüschtiere, oder Brettspiele für den Markt erhältlich. Trotz der hohen Download-Zahlen verliert "Angry Birds" an Popularität, was sich auch in der sinkenden Verkaufsbilanz der Merchandise-Artikel niederschlägt.

Im Juli 2016 soll ein Film zu "Angry Birds" in die Kinos kommen. Rovio hofft, dass das der Marke zu neuer Popularität verhilft. (lmp, 17.7.2015)

Share if you care.