Historischer Kalender – 20. Juli

20. Juli 2015, 00:00
2 Postings

1425 – Johannes VIII. Palaiologos, der vorletzte byzantinische Kaiser, besteigt in Konstantinopel nach dem Tod seines Vaters Manuel II. den Thron.

1915 – Beginn der zweiten Isonzoschlacht zwischen Italien und Österreich-Ungarn.

1920 – Die deutsche Regierung erklärt ihre Neutralität im Konflikt zwischen Russland und Polen und verhängt ein Waffenembargo.

1925 – Die deutschen Sendeanstalten schließen sich zur "Reichsrundfunkgesellschaft" (RRG) zusammen.

1935 – Zwangsschließung aller jüdischen Geschäfte auf dem Berliner Kurfürstendamm.

1945 – Die Provisorische Staatsregierung unter Staatskanzler Karl Renner erlässt das Behördenüberleitungsgesetz.

1985 – Das südafrikanische Apartheidregime verhängt über 36 Verwaltungsbezirke den Ausnahmezustand.

1990 – Gründung der Dachgenossenschaft "AMF" (Austria Milch- und Fleischvermarktung reg. Gen.m.b.H.). Sie dient der Vermarktung der genossenschaftlichen Molkerei- und Agrarprodukte.

Geburtstage:

Gottfried Haberler, öst.-US-Wirtschaftsexperte (1900-1995)

Jacques Delors, frz. Politiker, EG-Kommissionspräsident 1985-1995 (1925- )

Lola Albright, US-Schauspielerin (1925- )

Gisele Bündchen, (eigtl. G. Caroline Nonnenmacher B.) brasil. Model (1980- )

Todestage:

Calouste Gulbenkian, armen.-brit. Ölmagnat (1869-1955)

Ambroise Paul Valery, frz. Schriftst. (1871-1945)

Egon Eiermann, dt. Architekt (1904-1970)

(20.7.2015)

Share if you care.