26 Jahre nach dem Abriss des Eisernen Vorhangs wird ein neuer errichtet

Ansichtssache16. Juli 2015, 17:26
343 Postings

Am 2. Mai 1989 begannen Soldaten mit der Demolierung des Grenzzaunes zwischen Österreich und Ungarn. Es war ein Symbol für das unausweichliche Ende des Kalten Krieges, für den Aufbruch der Machtblöcke, für ein neues Kennenlernen unter Nachbarn.

Am 13. Juli 2015 begannen Soldaten mit der Errichtung eines Grenzzaunes zwischen Ungarn und Serbien. Auch das ist ein Symbol. (mcmt, 16.7.2015)

Seite 1 von 5
foto: robert newald
1
foto: ap photo/darko vojinovic
2
Seite 1 von 5
Share if you care.